Betriebliche Rechtschutzversicherung


Sichert das eigene Unternehmen in Rechtstreitigkeiten gegenüber bspw. Vermietern, Arbeitnehmern und anderen Verkehrsteilnehmern ab. Zudem sind Hilfsgeschäfte der Unternehmung (bspw. Kauf einer Computeranlage) mit abgedeckt. Durch einen gesonderten Baustein lassen sich zudem Strafrechtliche Ermittlungen gegen Mitarbeiter oder die Geschäftsleitung absichern.

Im Allgemeinen nicht versicherbar ist hingegen das eigene, originäre Betriebsrisiko. Beispiel: Der Kunde zahlt nicht, da er schlechte oder mangelhafte Ausführung geltend macht. Weitere Details und Deckungsumfänge finden Sie in folgendem PDFs:    

Download
Rechtschutz Gewerbe
Rechtschutz_Gewerbe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
Spezial Straf-Rechtschutz Gewerbe
Spezial-_Straf-Rechtschutz_-_Gewerbe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'012.9 KB

Kontaktformular


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.