Warum Versicherungsmakler


Der Versicherungsmakler ist Sachverwalter des Kunden. Das heißt, er hat gem. Rechtsprechung die Pflicht, sein Expertenwissen zum Wohl des Kunden einzusetzen. Dieses Best-Advice-Prinzip nehmen wir sehr ernst. Es bestimmt unser tägliches Handeln für unsere Kunden gegenüber den Versicherern. Wo es erforderlich ist, ergänzen wir unsere Ratschläge aus der Breite des Marktes mit entsprechenden Sonderkonzepten und Einzelabsprachen mit Versicherern.    

 

Die Gesetzgebung hat hohe Anforderungen an die Tätigkeit des Versicherungsmaklers definiert. Die Registrierung als Versicherungsmakler setzt die Erfüllung der folgenden Punkte gegenüber seinen Kunden voraus:

  1. Risikoerfassung und Risikobewertung
  2. bestehenden Versicherungsschutz erfassen und bewerten
  3. Platzierung und Abschluss des Versicherungsvertrages für den Kunden in der Breite des Marktes 
  4. Vertragsbetreuung auch nach Abschluss des Versicherungsvertrages
  5. Hilfestellung und Unterstützung im Schadensfall
Download
Versicherungsmaklerauftrag
Versicherungsmaklerauftrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 199.5 KB